Aktuelles

  • Ab 1.4.2017 ganz neu gestaltete Preislisten für Encaustic und Künstlerzubehör.

 

Vollkommen neue Angebote:

  • Aus USA von Encaustikos: tolle Heißpinsel und Heißfedern in Kombination mit regelbarer Station (Seite 6-7 Gesamtpreisliste)
  • Brennpeter von Hobbyring auf den die Encaustikos passen(Seite 7 Gesamtpreisliste)
  • aus Spanien: wasservermalbare Cuni-Wachse (separate Preisliste)
  • Alle R&F Wachsfarben sowie im Set oder einzeln R+F Ölpigmentsticks (Ölfarben in Stiftform)
  • (in separater Preisliste)
  • alle PanPastellfarbsets sowie Preisliste für einzelne PanPastelltöpfchen (in separater Preisliste.
  • Für alle Pen-Inhaber, die viel damit arbeiten und heisse Finger bekommen:
    Thermostatregler in Steckdose und Pen reinstecken und Temperatur regeln (Seite 4)
  • verschiedene Hotplats zu super Preisen (Seite 3 Gesamtpreisliste)

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsbelehrung und alles über Versandkosten finden Sie in der Gesamtpreisliste Seite 15 und 16 bzw. in den AGB.

 

Einfach mal in den Preislisten stöbern. Es lohnt sich.

 

 

  • 8. Encausticmaltage 28./29.7.2018· Kulturscheune Schlitz-Pfordt
  • Die 7. Encausticmaltage in 2017 mit 15 Teilnehmern waren toll. Daher 2018 noch einmal.
  • Die wunderschöne Stadt Schlitz liegt ca. 20 Km oberhalb Fulda zwischen Vogelsberg und Rhön.
  • In dem Ortsteil Pfordt gibt es einen sehr regen Kulturverein und eine tolle "Dorfschern"=Dorfscheune in der ich im 1. Stock einen hübschen Raum anmieten konnte, der für die Maltage gut geeignet ist. Das Umfeld stimmt auch...5 Minuten mit dem Auto in Schlitz, 100 m zum Hotel Porta und 50 m zum Bauernhof Haennesse mit Käserei, Backofen für Flammkuchen etc.
  • Diesmal sind wieder gute Encausticer gefragt, sich mit Schellack und Kerzenverzieren vertraut zu machen. Bettina Schmidt hat sich bereit erklärt, den Künstlern diese Techniken jeweils von 10-12 Uhr zu zeigen und dann wird geübt.
  • Teilnehmerbeitrag: 60 € für Miete, Dozenten und begrenzte Menge an Schellack.
  • 2 Hotplats stehen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. In begrenztem Rahmen kann Material dazugekauft werden. Wer selbst Material schon vorher bei mir kaufen möchte, kann dies gerne hier schon tun und ich bringe bestellte Ware mit.
  • Die Veranstaltung ist nachmittags ab 13 Uhr öffentlich, d.h. ich hoffe, dass viele Besucher kommen, um diese Technik zu bestaunen und evtl. auch den Künstlern was abzukaufen.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl von 15 Künstlern. Es sind nur noch einige Plätze frei.
  • Wer Interesse an, wende sich an mich, um noch mehr Einzelheiten zu erfahren.
  • Wenn alle Teilnehmer feststehen, werde ich diese nochmals genau informieren, damit alles glatt ablaufen kann.